Studenten erforschen unbekannte Käfer

"Freunde Ainringer Moos" eröffnen die neue Saison mit Fahrten auf der Bockerlbahn

Mühlreit. Bei starker Bewölkung starteten die "Freunde Ainringer Moos" in die neue Saison mit Fahrten mit der ehemaligen Torfbahn und einer Führung im Ainringer Moos. Walter Soraruf schilderte Wissenswertes im Moos und später im Trockenen in der Halle. Zudem waren das Torfmuseum geöffnet und der Maschinenpark ausgestellt.Die Thundorfer Oldtimerfreunde präsentierten ihre alten Traktoren auf dem Gelände beim ehemaligen Torfwerk. Leider musste wegen des zu erwartenden Regens die Moorführung verkürzt werden. Einmalig: Zehn verschiedene Sorten MoosAuf der Schmalspurbahn fuhren drei Torfbahngarnitur...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.