TOTENBRETT DeggendorfTOTENBRETT Inge Straub Iggensbach. Bereits am 14. September ist Inge Straub aus Gstein völlig unerwartet im Alter von 84 Jahren verstorben. Ihren 85. Geburtstag hat die beliebte und von allen geschätzte Mitbürgerin nicht mehr erlebt. Geboren am 21. November 1941 in München, ist Inge Ostermeier in Gstein aufgewachsen und ihr ganzes Leben ihrer Heimat...
Suchtberatung und -prävention werden immer wichtiger DeggendorfSuchtberatung und -prävention werden immer wichtiger Deggendorf. Hinter vielen Maßnahmen zur Sucht- und Gewaltprävention im Landkreis steht bereits seit Jahrzehnten der Verein Suchtprävention Deggendorf. Er finanziert unter anderem das Präventionsprogramm des Gesundheitsamts und somit die schulischen Präventionsangebote im Landkreis an den Grund- und weiterführenden Schulen...
DeggendorfPädadogik der Pflegediagnostik Deggendorf. Das Pflegewesen in Deutschland verändert sich rasant. Die aktuellen Umwälzungen bringen auch neue Anforderungen an die praktische Pflegeausbildung mit. Um den zukünftigen Herausforderungen gerecht zu werden, benötigen Lehrende das Rüstzeug, um komplexe pflegewissenschaftliche Inhalte nachvollziehbar zu vermitteln...
CSU gedenkt verstorbener Mitglieder DeggendorfCSU gedenkt verstorbener Mitglieder Hengersberg. Der CSU-Ortsverband hat seiner verstorbenen Mitglieder der vergangenen 20 Jahre gedacht. Darunter waren zahlreiche verdiente und unvergessene Mitglieder. Treffpunkt war ein gemeinsamer Gottesdienst in der Rohrbergkirche, zelebriert von Pater Thomas Wagner. Anschließend versammelten sich die Mitglieder, zusammen mit der Familie Berger...
Die Kirchenpädagogin DeggendorfDie Kirchenpädagogin Deggendorf. "Das ist mein Reich", sagt Regine Jocher und breitet ihre Arme aus. Hinter ihr geht es steil bergab ins Kirchenschiff, vor ihr türmt sich die imposante Orgel der Stadtpfarrkirche Mariä Himmelfahrt auf. Hier sitzt Jocher mindestens dreimal pro Woche, spielt und singt und sorgt so für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste...
Kinderweihnacht verkürzt das Warten aufs Christkind DeggendorfKinderweihnacht verkürzt das Warten aufs Christkind Deggendorf. Goldene und rosa glitzernde Sterne auf dem Boden weisen den Weg: Heute, Donnerstag, beginnt die Kinderweihnacht im Altstadtviertel. Schneemann Olaf, die Deggendorfer Maulwürfe Willy & Milly, die funkelnde Eisprinzessin und viele spannende Spiele und Aktionen verkürzen bis zum Sonntag, 4. Dezember, die Wartezeit aufs Christkind...
W’Oidperchten beim Christkindlmarkt DeggendorfW’Oidperchten beim Christkindlmarkt Auerbach. Kulinarische Vielfalt, schöne Handwerksarbeiten und Geselligkeit im weihnachtlichen Ambiente: All das ist in einem umfangreichen Rahmenprogramm für den Auerbacher Christkindlmarkt am kommenden Wochenende geplant. Offiziell eröffnet wird der Markt am Samstag um 16 Uhr von Bürgermeister Gerhard Weber...
Größter Brocken war die Sanierung der Post DeggendorfGrößter Brocken war die Sanierung der Post Lalling. Coronabedingt konnte der seit 2020 amtierende Bürgermeister Michael Reitberger erst jetzt seine erste Bürgerversammlung abhalten. Gut 50 Bürger waren seiner Einladung ins Gasthaus "Zur Post" gefolgt. Mit einer Power-Point-Präsentation hielt der Gemeindechef Rückschau auf 2021, zum Teil auch auf 2020...
Sie sind seit Jahrzehnte beim VdK DeggendorfSie sind seit Jahrzehnte beim VdK Hengersberg. Gut besucht war die Weihnachtsfeier des VdK-Ortsverbandes Hengersberg im Niederalteicher Hof. Im Rahmen der festlichen Veranstaltung sind zahlreiche Mitglieder für ihre lange Treue zum Sozialverband geehrt worden. Die Begrüßung übernahm der im Mai neu gewählte Ortsvorsitzende und stellvertretende Kreisvorsitzende Ewald Straßer...
Deggendorf"Lesen im Kloster" mit dem Abt von Plankstetten Metten. Das Kloster Metten lädt am morgigen Freitag, 2. Dezember, um 15 Uhr zu einem Vortag des Abtes von Plankstetten zum Thema "Lesen im Kloster" ein. Der Eintritt in die Neue Bibliothek ist frei. "Was Mönche heute lesen ... Lesen im Benediktinerkloster" lautet der Titel des Vortrags, den Dr. Beda Maria Sonnenberg OSB am Freitag in den schönen...
DeggendorfRUNDSCHAU Jeder Patient darf zwei Besucher pro Tag empfangen Deggendorf. Angesichts der relativ niedrigen Corona-Infektionszahlen passt das Donau-Isar-Klinikum seine Besuchsregelungen an: Ab heute, Donnerstag, darf jeder Patient zwei Besucher pro Tag für eine Stunde empfangen. Diese Besucher dürfen täglich wechseln...
DeggendorfDiscolauf im Dreierpack Deggendorf. Neben dem Discolauf, der jeden Freitag von 16.30 bis 18.30 Uhr im Deggendorfer Eisstadion stattfindet, steht wie jeden ersten Samstag im Monat an diesem Wochenende auch ein zusätzlicher Abend-Discolauf auf dem Programm. DJ Karl-Heinz präsentiert dabei von 20 bis 22 Uhr die aktuellen Charts und ausgesuchte Retrohits. Am Montag, 5...
Gedanken und Musik zum Advent DeggendorfGedanken und Musik zum Advent Deggendorf. Was könnte schöner sein als ein bayerisches Adventssingen? Die Greisinger Sänger und ihre Stubenmusi haben zusammen mit den Kohlhofbläsern und dem Duo Marina und Martin Alfery ein vorweihnachtliches Konzert in der Pfarrkirche St. Martin gegeben. Damit haben sie nach der Corona-Pause eine gute, adventliche Tradition wieder aufgenommen...
DeggendorfOnline-Einsicht in das Genehmigungsverfahren Deggendorf. Die Stadt Deggendorf bereitet sich seit geraumer Zeit auf die Teilnahme an dem Online-Verfahren "Digitaler Bauantrag" vor, das eine vollständig digitale Antragstellung über das Bayernportal ermöglicht. Weitere Informationen zu diesem Verfahren sind unter www.freistaat.bayern oder auf der Homepage des Bayerischen Staatsministeriums für...
Keine Änderung an der Spitze des EC Wolfstein DeggendorfKeine Änderung an der Spitze des EC Wolfstein Offenberg. Der EC Wolfstein hat seine Vorstandschaft um Christian Biller in ihren Ämtern bestätigt. Nach zweijähriger Coronapause hielt der EC Wolfstein seine Jahreshauptversammlung mit Jahresabschlussessen im eigenen Vereinsheim ab. Rund 30 Mitglieder verfolgten den Bericht des ersten Vorsitzenden Christian Biller...
DeggendorfArbeitsmarkt widersetzt sich Krisenstimmung Deggendorf. "Trotz kriselnder Stimmung in der Wirtschaft ist der Arbeitsmarkt im Agenturbezirk weiterhin robust geblieben." Das ist die Nachricht von Peter Weindl, Vorsitzender der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Deggendorf. Die Arbeitslosenquote liege in diesem Monat unverändert bei 2,8 Prozent...
DeggendorfBudenzauber Metten. Ein schönes Rahmenprogramm hat der Christkindlmarkt am 3. und 4. Dezember zu bieten. Nach der Einstimmung durch den Gospelchor St. Martin (16.15 Uhr) eröffnen Bürgermeister Andreas Moser und das Christkind am Samstag den Markt im Prälatengarten um 16.45 Uhr. Neben der Musikschule Plank um 17 Uhr und der Mittelschule um 18 Uhr erwarten die...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Zum Realschulchampion ausgezeichnet Schöllnach. In einer Feierstunde wurden Schülerinnen der Realschule Schöllnach im Prunksaal des Landshuter Rathauses zum "Realschulchampion Niederbayern 2022" geehrt. Mit dieser Auszeichnung werden hervorragende schulische, sportliche, musische und künstlerische Leistungen gewürdigt...
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ Drei Jahre BayernMINT in der Hochschule Deggendorf. Mit dem Programm "BayernMINT" hat der Freistaat Bayern drei Jahre lang Projekte aus 14 bayerischen Universitäten und Hochschulen gefördert – mit dabei war auch die Technische Hochschule Deggendorf (THD). Ziel war es, junge Menschen für die Themen aus dem MINT-Bereich (Mathematik, Informatik...