Von Studierenden für Studierende DeggendorfVon Studierenden für Studierende Deggendorf. Kein Hochschulbetrieb, keine Partys, kein Austausch: In Pandemie-Zeiten Anschluss zu finden, ist für viele Studierende enorm schwierig. Hier setzen neun Studenten der Technischen Hochschule Deggendorf (THD) an. Mit ihrem Projekt "Digital Campus" wollen sie Studierende online zusammenbringen...
Deggendorf"Landratsamtstussi": Eine Beleidigung, die als Satire erlaubt ist Deggendorf/Regen. Ist die Bezeichnung "Landratsamtstussi" eine Beleidigung oder durch die Kunst- und Meinungsfreiheit gedeckt? Um diese Frage ging es am Montagmorgen in einem Gerichtsprozess gegen einen Arzt aus dem südlichen Landkreis Regen, der eine Mitarbeiterin des Landratsamts Deggendorf als "Tussi" beschimpft haben soll...
Fast 50 Wohneinheiten in "Erlachmühle" DeggendorfFast 50 Wohneinheiten in "Erlachmühle" Hengersberg. Am nördlichen Ortsrand von Schwarzach soll ein 1,5 Hektar großes Baugebiet ausgewiesen werden. Vorgesehen sind viergeschossige Wohnhausbauten mit drei unterschiedlich langen Baukörpern sowie eine verdichtete Einfamilienhausbebauung in Form von vier Kettenhäusern. Zusätzlich beantragten die Bauwerber Franz und Birgit Würzinger die...
IN SERIE: Landkreis in Kunstsammlung Ostbayern DeggendorfIN SERIE: Landkreis in Kunstsammlung Ostbayern Max Huber wurde 1920 in Hauzenberg geboren. Seine Familie zog einige Jahre später nach Maxhofen, wo sein Vater Werkmeister bei den 1929 in Betrieb gegangenen Ruselkraftwerken war. Huber besuchte die Deggendorfer Oberrealschule (heute Comenius-Gymnasium). Auf das Abitur folgten die Verpflichtung zum Reichsarbeitsdienst...
DeggendorfWieder mehr Erstimpfungen Deggendorf. Die Corona-Inzidenz bleibt niedrig und unter dem bayerischen Durchschnitt. Am Montag wurde sie vom Robert-Koch-Institut mit 13,4 angegeben. Auch im Klinikum entspannt sich die Corona-Lage weiter. Am Montag waren laut Landratsamt sieben Patienten wegen Covid in stationärer Behandlung. Laut Intensivregister wird nun erstmals seit dem...
Borkenkäfer: Förster beobachten massiven Schwärmflug DeggendorfBorkenkäfer: Förster beobachten massiven Schwärmflug Deggendorf. Das sonnige Wetter seit Anfang Juni haben Buchdrucker und Kupferstecher zu einem massiven Schwärmflug genutzt. In zahlreichen Monitoringstandorten Bayerns, aber auch im Landkreis Deggendorf, wurden Fangzahlen von weit über 3000 Käfern pro Woche und Falle erreicht. Fangzahlen, die seit 2015 in keiner Kalenderwoche bisher erreicht worden...
DeggendorfRUNDSCHAU Container unter Wasser und Sekundenkleber im Schloss Deggendorf. Mit mehreren Fällen von Vandalismus ist derzeit die Polizei befasst – und hofft auf die Mithilfe von möglichen Zeugen. Zwischen Samstag, 19 Uhr, und Sonntag, 10 Uhr, warfen Unbekannte zwei Altkleidercontainer in den Bach an der Werftstraße. Schaden: 1000 Euro...
LANDNACHRICHTEN DeggendorfLANDNACHRICHTEN Einbrecherim Vereinsheim Schöllnach. In einem Vereinsheim in Schöllnach haben Einbrecher zugeschlagen. Sie gelangten über ein Fenster ins Haus. Dort stahlen sie eine Geldkassette und eine Steckkarte für den Zigarettenautomat. Den Diebstahlschaden schätzt die Polizei auf 200 Euro, den Sachschaden auf 100 Euro...
DeggendorfJa zur kommunalen Abwasser-Dienstleistung Offenberg. Die Gemeinde Offenberg ist wie unter anderem Metten und Niederwinkling (DZ berichtete) beim geplanten Kommunalunternehmen Abwasserdienstleistungen dabei. Das hat der Gemeinderat bei zwei Gegenstimmen (Martin Holmer und Willi Staudinger, beide PRO/SEO) beschlossen. Vorangegangen war eine ausführliche Beschreibung der Situation durch...
DeggendorfBrief an die DZ "Mutmach-Büchlein" erfreut die Senioren Zum Senioren-Brief des Oberbürgermeisters: In den letzten Tagen ist ein Aufmunterungs-Brief des Oberbürgermeisters Dr. Christian Moser bei den Senioren angekommen. Mit dabei das zweite "Mutmach-Büchlein" mit Sprüchen für die Seele und einigen herrlichen Bildern unserer schönen Heimat Deggendorf...
"Gesunder Boden wird zur Frage des Überlebens" Deggendorf"Gesunder Boden wird zur Frage des Überlebens" Niederalteich. Der Leitgedanke "Die Erde er-schöpft, die Böden im Burnout – sende aus deinen Geist und das Antlitz der Erde wird neu!" führte durch das Donaugebet. Das traditionelle ökumenische Schöpfungsgebet am Niederalteicher Donauufer wurde von einer Gruppe aus der Pfarrgemeinde Regen unter Leitung von Pfarrer Josef Göppinger...
DeggendorfWer hat zugestochen? Aussagen widersprechen sich Deggendorf. Wer hat mit dem Messer zugestochen und wer brachte es mit zum Tatort? Diese Fragen blieben im Prozess wegen gefährlicher Körperverletzung auch am zweiten Verhandlungstag ungeklärt. Angeklagt sind zwei 21-jährige Männer aus Plattling, die im Oktober vergangenen Jahres einem 19-jährigen Bekannten auf dem Norma-Parkplatz in Deggendorf eine...
DeggendorfVdK-Büro öffnet wieder Deggendorf. Das Büro des VdK-Ortsverbandes Deggendorf im Nördlichen Stadtgraben 10 ist an den Freitagen zwischen 9 und 11 Uhr wieder geöffnet. Die VdK-Tagesfahrt am 16. Juni zum Brombachsee musste abgesagt werden. Ob die Halbtagesfahrt am 14. Juli zum Hortensienhof stattfinden wird, steht noch nicht fest. − dz
NAMENTLICH IN DER DZ DeggendorfNAMENTLICH IN DER DZ AOK und Feuerwehrverband kooperieren Deggendorf. Die Feuerwehren im Landkreis und die AOK Bayerwald-Deggendorf stärken gemeinsam die Gesundheit der Feuerwehrfrauen und -männer vor Ort. Dazu haben die AOK Bayern und der Landesfeuerwehrverband eine Kooperationsvereinbarung geschlossen mit dem Ziel, durch passgenaue Angebote die Gesundheit jeder...
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund: 0991/4556...
Lichtspiel unter freiem Himmel DeggendorfLichtspiel unter freiem Himmel Deggendorf. Nach der erfolgreichen Erstauflage im vergangenen Jahr hat die Stadt heuer wieder Autokino auf dem Festplatz geboten. Von Donnerstag bis einschließlich Sonntagabend kamen Freunde des Freiluftkinos auf ihre Kosten. Autokinobetreiber Nicolas Nagel ließ kein Genre aus – von Actionstreifen, Sience-Fiction-Komödie...
Wo die Meisen das Fliegen lernen DeggendorfWo die Meisen das Fliegen lernen Und wieder haben die DZ-Lokalredaktion einige wunderbare Leserfotos erreicht. Diese beiden hat uns Monika Plenk aus der Deggenau geschickt. Sie schreibt: "Bei uns haben einige Meisen das Fliegen gelernt und erste Flugstunden in unserem Garten unternommen." Und weil die ersten Flugversuche anstrengend sind...
DeggendorfWas blüht denn da in der Stadt? Deggendorf. Der Bund Naturschutz in Bayern e.V. lädt zusammen mit der Stadt und dem Netzwerk Blühende Landschaft e.V. am Dienstag, 22. Juni, von 17.30 bis 19 Uhr zu einer Exkursion zu Blühflächen ein. Das Motto: "Was blüht denn da für Biene, Hummel & Co? – Blühflächen in der Stadt". Referentinnen sind Stefanie Arneth...
Kletter-Nachwuchs am Natternberger Südhang DeggendorfKletter-Nachwuchs am Natternberger Südhang Natternberg. Ein Nominierungslehrgang und ein Simulationswettkampf zum Deutschen Jugendcup der Bergsportfachverband Nachwuchskaderathleten im DAV haben am Samstag im Deggendorfer Kletterzentrum stattgefunden. Dabei eröffnete sich für begabte Mitglieder des bayerischen Kletternachwuchses die Chance, einen freien Platz in der Mannschaft für den...
LANDNACHRICHTEN DeggendorfLANDNACHRICHTEN Alkoholisierte Fahrer rammt mit Auto einen Gartenzaun Neßlbach. Die Feuerwehr Neßlbach ist am Sonntag gegen 0.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert worden. Ein Autofahrer (30) war auf der Staatsstraße 2125 in Fahrtrichtung Winzer unterwegs, als er kurz vor Mitterndorf aus ungeklärter Ursache in einer leichten Linkskurve nach rechts von der...