Temposchwellen nur für Härtefälle DeggendorfTemposchwellen nur für Härtefälle Deggendorf. Zwei Kreisverkehre, Tempo-Schwellen für die 30er Zonen in Deggendorf und eine etwas konfuse Ampelschaltung an der Stadthallenkreuzung haben am Donnerstag den Verkehrsausschuss beschäftigt. In allen Angelegenheiten kam man überein, mit Augenmaß zur Verbesserung der aktuellen Situation beizutragen. 15 Tempo-30-Zonen gibt es in Deggendorf...
Hochwasserschutz auf der Zielgeraden DeggendorfHochwasserschutz auf der Zielgeraden Fischerdorf. Staatsminister Dr. Marcel Huber hat das Schöpfwerk Saubach gestern im Beisein vieler Ehrengäste eingeweiht. Er sprach von seinem mulmigen Gefühl, nach fünf Jahren und drei Wochen wieder am Ort des Jahrhunderthochwassers zu sein. "Das sind Bilder, die man nicht vergisst", sagte er und erinnerte an den Dreck und den Gestank überall...
Neun Kandidaten und strenge Regeln DeggendorfNeun Kandidaten und strenge Regeln Deggendorf. Eine Podiumsdiskussion mit den acht Deggendorfer Direktkandidaten und dem niederbayerischen Spitzenkandidaten der Linken für die Landtagswahl im Oktober hat das "1. Bürgerforum für lebendige Demokratie und Toleranz" am Donnerstagabend im Festsaal des Bezirksklinikums veranstaltet. Die gut 100 Zuhörer haben in der über drei Stunden...
DeggendorfKOMMENTAR Bühne für ProvokationenDass "gut gemeint" nicht unbedingt dasselbe ist wie "gut" , konnte das Publikum bei der Kandidaten-Befragung des Bürgerforums erleben. Letztlich war jeder der neun Kandidaten auf dem Podium völlig frei, wie er die absolut gerecht verteilte Redezeit von jeweils genau 20 Minuten nutzen wollte...
Neuer Hybrid-OP-Saal feierlich eingeweiht DeggendorfNeuer Hybrid-OP-Saal feierlich eingeweiht Deggendorf. Jetzt hat er auch den kirchlichen Segen: Der neue Hybrid-Operationssaal am Deggendorfer Donau-Isar-Klinikum wurde gestern in einer Feierstunde seiner Bestimmung übergeben – und durfte zu diesem Anlass auch letztmals mit Straßenkleidung betreten werden. Schon unmittelbar nach den Feierlichkeiten rückte der Putztrupp an...
Viele Ideen für Lallings Zukunft DeggendorfViele Ideen für Lallings Zukunft Lalling. Lalling soll lebendiger werden, aber seine Individualität behalten. Auf diesen Nenner lässt sich das Ergebnis aus den Arbeitskreisen des ISEK (Integriertes Städtebauliches Entwicklungskonzept) bringen. Die Belebung und Sanierung des Dollmaier-Anwesens liegt dabei allen Bürgern am Herzen – quasi als Herzstück und Impulsprojekt der...
IN SERIE: Sommerrezepte DeggendorfIN SERIE: Sommerrezepte Glaslfleisch im BratensudEin bisschen aufwendiger in der Zubereitung, dafür dann ein umso genussvolleres Sommergericht ist das "Glaslfleisch", wie es Wolfgang Dilly, Pächter des Clubhauses des Deggendorfer Golfclubs und Mitglied in der Kochgilde Pledelinga, zubereitet. Der Koch reibt dafür einen Schweinehals ohne Knochen (etwa 800g) mit Salz...
DeggendorfMitschüler mit Messer bedroht Deggendorf. Weil er Mitschüler mit einem Messer bedroht hat, ist ein 21 Jahre alter Berufsschüler am Donnerstag vorläufig festgenommen und dann in ein Klinikum eingewiesen worden. Wie die Polizei gestern berichtete, war der 21-jährige am Donnerstag gegen 9 Uhr in seiner Klasse an der Berufsschule erschienen...
DeggendorfEinbrecher zerstört Küchentisch Haslach. Fatalerweise hat eine Frau am Dienstagnachmittag eine Tür zu ihrem Anwesen Haus offenstehen lassen, als sie für etwa zwei Stunden zum Einkaufen ging. Dies nutzte ein Unbekannter, betrat das Haus und zerstörte in der Küche einen Tisch. Die Polizei bittet um Hinweise unter 0991/38960. − dz
DeggendorfThomas Winderl in der Blauen Stunde Deggendorf. Die Einrichtung der Blauen Stunden hat vor einigen Jahren Thomas Winderl, Pfarrer in Furth und Schatzhofen, als Kaplan in St. Martin mitbegründet. Morgen, Sonntag, leitet er um 21 Uhr die Blaue Stunde in der Schachinger Kirche. Dem gern gesehenen Gast steht der evangelische Kantor Carsten Hohl als Organist zu Seite. − dz
DeggendorfGerichte für Kleinkinder Deggendorf. Die Zubereitung von Gerichten für den Familientisch mit Kleinkindern ist Thema am am Mittwoch, 27. Juni , von 9.30 bis 11.30 Uhr am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Deggendorf, Graflinger Str. 81. Anmeldung online unter www.aelf-dg.bayern.de/ernaehrung/familie/index.php. − dz
Schüler verfilmen Demokratie-Geschichte DeggendorfSchüler verfilmen Demokratie-Geschichte Deggendorf. Am 4. Februar 2019 wird der Bayerische Landtag den 200. Jahrestag seiner feierlichen Eröffnung durch König Max I. Joseph begehen. Mit der Verfassung des Jahres 1818, der seinerzeit modernsten im ganzen deutschen Raum, war die Einführung eines proto-demokratischen Gremiums gelungen, welches als der direkte Vorläufer des heutigen Landtags...
DeggendorfMitbewohner mit Rasierklinge verletzt Deggendorf. Wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt die Polizei gegen einen Asylbewerber, der einen Mitbewohner mit einer Rasierklinge angegriffen hat. Laut Polizeibericht kam es am Donnerstag gegen 20 Uhr im Transitzentrum zu einer sehr gefährlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Bewohnern. Ein 18-jähriger Mann aus Sierra Leone fing ohne...
DeggendorfVortrag an der TH zur Zukunft der Pflege Deggendorf. Die Pflege ist eine unserer großen gesellschaftlichen Zukunftsaufgaben. Mit der aktuellen Situation der Pflege in Deutschland sowie den wichtigsten Herausforderungen beschäftigt sich am Montag, 25. Juni, um 19 Uhr ein Vortrag von Univ.-Prof. Dr. Hermann Brandenburg, der an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) den...
DeggendorfBauernbruderschaft fährt nach Kelheim Deggendorf. Für die Fahrt am 7. Juli nach Kelheim mit Besuch des Donaudurchbruchs gibt es bei der Bauernbruderschaft noch freie Plätze. Nichtmitglieder sind willkommen. Infos und Anmeldung: 0171/7515972. − dz
DeggendorfGottesdienst für Kleinkinder Deggendorf. Kleinkinder sind morgen, Sonntag, zu einem Gottesdienst der Pfarrei St. Martin um 10 Uhr in die Unterkirche eingeladen. Thema ist Die Geschichte Noahs auf der Arche. − dz
DeggendorfGedenkstunde am Gefallenenhain Deggendorf. Zu Ehren der gefallenen und vermissten Soldaten sowie zivilen Opfern aus den beiden Weltkriegen findet heute, Samstag, am Geiersberg eine Gedenkstunde statt. Die Teilnehmer versammeln sich dazu um 16.45 Uhr vor der Geiersbergkirche, um gemeinsam den Weg zum Gefallenenhain zu gehen. Um 17 Uhr eröffnet die Stadtkapelle die Gedenkstunde...
DeggendorfMorgen Bergmesse am "Nest" Greising. Die Sektion Deggendorf des Bayerischen Wald-Vereins veranstaltet morgen, Sonntag, um 11 Uhr die alljährliche Bergmesse bei der Vereinshütte "Nest" in Greising. Pater Quirin Erlacher aus dem Kloster Niederalteich hält die Messe, die musikalisch von den Hellinger Sängern und der Dobler Burgmusik umrahmt wird...
Weil Zukunft auch Herkunft braucht DeggendorfWeil Zukunft auch Herkunft braucht Metten. Vor 200 Jahren gab es in Bayern die erste Verfassung. Genau 100 Jahre später wurde aus Bayern ein Freistaat. Grund für die Regierung und den Bezirk von Niederbayern zurückzublicken. Aber auch Grund, gemeinsam nach vorne zu sehen. Deshalb veranstalten Regierungspräsident Rainer Haselbeck und Bezirkstagspräsident Dr...