Anwohner enttäuscht vom Lärmschutz DeggendorfAnwohner enttäuscht vom Lärmschutz Iggensbach. Nachts mit offenem Fenster schlafen, das ist für Alois Ritzinger und viele Iggensbacher selbst im Hochsommer unmöglich. Ritzinger kämpft schon seit Jahren für besseren Lärmschutz an der Autobahn, hat sich in Lärmverordnungen eingearbeitet, mit Lärmberechnungen und Grenzwerten befasst und zahlreiche Schreiben an die Autobahndirektion...
DeggendorfKultusministerium: Entlassfeiern ohne Obergrenze Deggendorf. Bei den Leitern der Gymnasium im Landkreis herrscht große Unsicherheit, wie viele Leute sie gleichzeitig an den Entlassfeiern in der kommenden Woche teilnehmen lassen dürfen. Die meisten planen deshalb mit einer Verabschiedung der Abiturienten in mehreren Durchgängen. Darüber hat die DZ in der gestrigen Ausgabe berichtet...
DeggendorfAmt steht massiver Umbau bevor Deggendorf. Dass das bayerische Kabinett sich am Dienstagvormittag trifft, wissen seit Corona viele im Freistaat – denn danach werden die neuesten Einschränkungen oder Lockerungen im Kampf gegen die Pandemie verkündet. An diesem Dienstag trat aber nach der Sitzung auch Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber vor die Presse – und...
Keine "George-Floyd-Straße" in Metten – zumindest vorerst DeggendorfKeine "George-Floyd-Straße" in Metten – zumindest vorerst Metten. In der Marktgemeinde wird keine Straße in "George-Floyd-Straße" umbenannt, das hat der Marktgemeinderat am Dienstagabend einstimmig beschlossen. Der Vorschlag kommt aber in den Straßennamen-Pool. Sollte eine neue Straße benannt werden müssen, kann der Marktgemeinderat über den Vorschlag befinden...
DeggendorfPinnwand Wichtige RufnummernIntegrierte Leitstelle (Feuerwehr, Rettungsdienst, Notarzt): vorwahlfrei aus Festnetz und Mobilfunknetz, 112 Ärztlicher Bereitschaftsdienst: Allgemeinarzt, 116 117 Polizei: 110 Weißer Ring: 116006 Giftnotruf: 089/19240 Frauennotruf: 0991/382460 Frauenhaus: 0991/382020 Kinderschutzbund: 0991/4556...
DeggendorfGutachten: Aggressivität in Persönlichkeit verankert Deggendorf. Kein Psychopath, aber antisoziale Verhaltensstörungen – so fielen die psychologischen Gutachten für einen 26-jährigen Senegalesen aus. Der Angeklagte muss sich unter anderem wegen versuchten Totschlags vor der Jugendstrafkammer des Landgerichts mit Vorsitzendem Richter Dr. Georg Meiski verantworten...
DeggendorfRUNDSCHAU Großrazzia wegen Waffenhandels Deggendorf. Eine Großrazzia haben Polizisten, Staatsanwälte und Spezialeinheiten am gestrigen Morgen gegen 6 Uhr in einem Gebäude im Nördlichen Stadtgraben durchgeführt. Wie einer Pressemitteilung des Bayerischen Innenministeriums zu entnehmen ist, wurden an diesem Tag die Wohn- oder Geschäftsräume von zwölf Personen...
Auf Augenhöhe mit dem Storch DeggendorfAuf Augenhöhe mit dem Storch Deggendorf. Das Riesenrad auf dem Luitpoldplatz ermöglicht Ausblicke und Begegnungen, die sonst nicht möglich sind. Roland Killinger aus Plattling hat sich zum Beispiel darüber gefreut, dass ihn das Riesenrad auf "Augenhöhe" mit dem Storch gebracht hat, der sich in den vergangenen Tagen immer wieder auf dem Kran der Höttl-Baustelle niedergelassen...
DeggendorfNeuer Studiengang für autonomes Fahren Deggendorf. Im kommenden Wintersemester bringt die Technische Hochschule Deggendorf einen weiteren Bachelorstudiengang an den Start: "Elektromobilität, autonomes Fahren und mobile Robotik". Das Studium wird in der Fakultät Elektrotechnik und Medientechnik von Dekan Prof. Dr. Reinhard Schlosser angesiedelt sein...
IN SERIE: Sicherer Radfahren DeggendorfIN SERIE: Sicherer Radfahren Autos am Radweg: Das wird richtig teuerEs ist nicht nur lästig, wenn Autos die für Radler ausgewiesenen Bereiche blockieren, sondern auch gefährlich, wenn diese dann auf die Fahrbahn wechseln müssen. Die Novelle der StVO bringt hier eine Verbesserung für die schwächeren Verkehrsteilnehmer und sorgt laut PHK Roman Fischer...
Bisher kein einziger Corona-Fall bei den Friseurbetrieben DeggendorfBisher kein einziger Corona-Fall bei den Friseurbetrieben Deggendorf. Fünf neue Mitglieder hat die Friseurinnung in jüngster Zeit gewonnen. Die Gesamtzahl erhöht sich dadurch auf 61 Betriebe, informierte Obermeister Günter Hartl in seinem Rechenschaftsbericht. Mit dazu beigetragen habe sicherlich die schnelle und bürokratiefreie Hilfe der Innung beim vergünstigten Einkauf von Mundschutzmasken und Mitteln...
DeggendorfBrief an die DZ Moderne Fahrradstraße für die Amanstraße?Zur Serie "Sicherer Radfahren": Ich möchte die Serie gerne als Aufhänger benutzen, um auf die Situation in der Amanstraße aufmerksam zu machen. In meiner Mittagspause fahre ich regelmäßig von den Justizgebäuden in die Innenstadt und benutze dabei den stadteinwärts führenden Radweg in der Amanstraße zwischen...
DeggendorfGewinnspiel zum Urlaub: "Was macht Emma?" Deggendorf. "Urlaub Daheim" – heißt es für viele in diesem Jahr und damit verbunden stellt sich gerade Familien oft die Frage "Was sollen wir unternehmen?". Eine kleine Hilfestellung gibt jetzt die Tourist Info der Stadt Deggendorf, verbunden mit einem Gewinnspiel. Die kleine Emma hat Postkarten an ihre Oma geschrieben und berichtet von...
150 PS-BMW für gute Kfz-Ausbildung Deggendorf150 PS-BMW für gute Kfz-Ausbildung Deggendorf. "Die Kfz-Betriebe erwarten von uns, dass wir ihren Auszubildenden stets die modernsten Fahrzeuge für Schulungszwecke zur Verfügung stellen. Mit seiner umfangreichen und luxuriösen Sonderausstattung ist der BMW 118d ein ideales Fahrzeug für unsere Kfz-Ausbildung" – und so bedankte sich Armin Maier...
DeggendorfFriedensgebet in der Grabkirche Deggendorf. Das ökumenische Friedensgebet, eine Initiative der christlichen Pfarreien Deggendorfs, findet einmal im Monat jeweils um 17 Uhr in der Grabkirche statt. Morgen, Freitag, übernimmt Diakon Sebastian Nüßl von der Pfarrei St. Martin die Leitung. Die musikalische Gestaltung liegt bei Carsten Wiedemann-Hohl von der evangelischen Kirche...
Die fünf schönsten Riesenradfotos DeggendorfDie fünf schönsten Riesenradfotos Deggendorf. Über je zwei Karten für das Riesenrad dürfen sich die fünf Gewinner des Fotowettbewerbs freuen, den die Stadt zum Riesenrad ausgeschrieben hat. Fast 100 Fotos des "White Star 2" waren eingereicht worden. Neben klassischen Aufnahmen mit Grabkirche oder Altem Rathaus im Hintergrund waren auch so manche Kuriositäten dabei: Eine Taube...
DeggendorfHallo, Sommer! Lange hat er sich Zeit gelassen, der diesjährige Sommer. Vielleicht ist er etwas verschnupft, weil Corona die Menschen so einbremst. Aber inzwischen nimmt er doch Fahrt auf, und das mit all seinen Facetten. Die Blüten recken sich in die Sonne, Schmetterlinge und andere Tiere machen auf sich aufmerksam – und gelegentlich gewittert es auch...
Allererste Schritte für möglichen Geh- und Radweg DeggendorfAllererste Schritte für möglichen Geh- und Radweg Bernried. "Es ist alles noch in der Schwebe" sagte Bürgermeister Stefan Achatz aus Bernried. Am Montagabend traf er sich mit dem Planer, Ingenieur Thomas Rieger vom Planungsbüro Hamm in Deggendorf, zwei Anliegern und dem Bauausschuss am "Start" des möglichen künftigen Geh- und Radwegs Innenstetten-Finsing...
DeggendorfLANDNACHRICHTEN Polizei kontrolliert Fahrer ohne gültige FahrerlaubnisOffenberg. Eine Streifenbesatzung der Autobahnpolizeistation Straubing-Kirchroth hat am Montagnachmittag auf dem Parkplatz Kronawitt einen Mercedes Sprinter mit bulgarischer Zulassung kontrolliert. Die beiden Männer im Alter von 32 und 33 Jahren waren unterwegs in Richtung Passau...
DeggendorfVier Parzellen in Leithen-Süd Bernried. Zwei Kriterien sind im Bernrieder Rathaus für die Vergabe der Bauparzellen in Leithen-Süd relevant: Die Grundstücksinteressenten dürfen noch kein eigenes Grundeigentum haben, und Familien mit Kindern haben Vorrang, erklärte Bürgermeister Stefan Achatz am Montag dem Bauausschuss. Beatrice Reichl (SPD) und Andreas Biller (CSU) fanden es...