Ein Krampus, der lieber Nikolaus sein wollte DeggendorfEin Krampus, der lieber Nikolaus sein wollte Deggendorf.Sechs Jahre lang ist Günther Bauer in der Vorweihnachtszeit als Krampus von Haus zu Haus gezogen. Dann wechselte er die Rolle und wurde Nikolaus. An diesem "heiligen" Job erfreut er sich nun seit fast 20 Jahren. Am 6. Dezember 1974 hatte der Deggendorfer seinen ersten Einsatz als Krampus. Kurz zuvor war er der Kolpingfamilie beigetreten...
DeggendorfTipps für den Nikolausbesuch Die Beratungsstelle für Eltern, Kinder und Jugendliche des Caritasverbandes Deggendorf gibt Tipps, wie der Nikolausbesuch gelingt: Sprechen Sie mit Ihren Kindern vorher über den Nikolausbesuch und kündigen Sie ihn als den an, der er ist, ein guter Mann. Der Nikolaus soll kein Bestrafer oder Angsteinflößer sein...
"Wir brauchen mehr echte Diskussionen im Stadtrat" Deggendorf"Wir brauchen mehr echte Diskussionen im Stadtrat" Deggendorf. In einer Interview-Serie fragt die DZ die die Vorsitzenden der Stadtrats-Fraktionen: Wie sieht ihre Bilanz der vergangenen fünfeinhalb Jahre aus? Welche Themen werden im Wahlkampf und in der neuen Wahlperiode wichtig? Heute: Prof. Dr. Johannes Grabmeier, Fraktionsvorsitzender und OB-Kandidat der Freien Wähler. Herr Prof...
Erster Schritt zu Schöllnacher Kunstrasenplatz DeggendorfErster Schritt zu Schöllnacher Kunstrasenplatz Schöllnach. Der SV Schöllnach und die Marktgemeinde Schöllnach haben einen ersten Schritt zur Verwirklichung eines Bauprojekts gemacht. In der öffentlichen Sitzung am Mittwochabend genehmigte der Marktgemeinderat einstimmig den Vorbescheid für den Verein, auf dem Gelände des aufgelassenen Jugendzeltplatzes und einem Teil des Areals für "Sport und...
Straßer und Nadolny führen die SPD-Liste an DeggendorfStraßer und Nadolny führen die SPD-Liste an Hengersberg. In den letzten sechs Jahren hat der SPD-Ortsverband die Kommunalpolitik im Markt Hengersberg nicht nur mitgestaltet, sondern ihr in vielfacher Hinsicht seinen Stempel aufgedrückt. Davon ist die Führung des Ortsvereins überzeugt. Vorsitzender Ewald Straßer zog bei der Aufstellungsversammlung für die Kommunalwahl am 15...
DeggendorfTH sucht Unterkünfte Deggendorf. Bei der jüngsten Sitzung des Migrationsbeirats der Stadt berichteten Vertreterinnen der Technischen Hochschule über eine angespannte Wohnsituation ihrer ausländischen Studierenden. Derzeit sind 7158 Studierende an der Hochschule eingeschrieben, darunter 20 Prozent Internationale. Weil aktuell im Stadtgebiet nur begrenzt...
DeggendorfAuch Schulamt ist jetzt in der Pater-Fink-Straße Deggendorf. Auch das Staatliche Schulamt ist in die neue Außenstelle des Landratsamts in der Pater-Fink-Straße 8 umgezogen. Die Telefon-Nummern und E-Mail-Adressen aller Mitarbeiter bleiben gleich, teilte das Landratsamt mit. Die Umzüge in das neue Verwaltungsgebäude des Landratsamts in der ehemaligen Wasserversorgung seien damit nun abgeschlossen...
DeggendorfDeggendorf " Wir sind nicht grundsätzlich gegen das Bauen, aber auch nicht für Wachstum um jeden Preis."
DeggendorfRUNDSCHAU Kratzer im Corsa:Polizei sucht ZeugenDeggendorf. Die Polizei sucht Zeugen, die am Mittwoch eine Unfallflucht beobachtet haben. Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes an der Graflinger Straße wurde ein grauer Corsa beschädigt. Ein bisher Unbekannter hat die rechte Fahrzeugseite zerkratzt. Hinweise unter 0991/38960...
Kinderweihnacht ist eröffnet DeggendorfKinderweihnacht ist eröffnet Deggendorf. Fleißig wurde in den letzten Tagen für die Kinderweihnacht aufgebaut und dekoriert. Und gestern war es endlich so weit: Oberbürgermeister Christian Moser hat zusammen mit dem Kindergarten Rettenbach den Weihnachtszauber für die ganze Familie offiziell eröffnet. "Nach der gelungenen Premiere im letzten Jahr freut es mich besonders...
Gesundheitsforum im Landkreis startet DeggendorfGesundheitsforum im Landkreis startet Deggendorf. Das wichtigste Organ der "Gesundheitsregion-plus Landkreis Deggendorf" ist das Gesundheitsforum. Dazu hat Landrat Christian Bernreiter ausgewählte regionale Vertreter aus Gesundheit, Soziales, Wirtschaft, Politik und Bildung in das Gremium berufen. Dessen Aufgabe ist es, die zukünftige Ausrichtung und die Schwerpunkte der...
DeggendorfRotary: Sie haben heute gewonnen Deggendorf. Weiter geht es mit dem Adventskalender des Rotary Hilfswerks. Folgende Losnummern haben heute gewonnen (alle Angaben ohne Gewähr): 990006, 990183, 991408 (Gutschein Edeka Oswald über 50 Euro), 990193 (3 Tage BMW-Cabrio-Z4), 990700 (Festanhänger Edeka Oswald), 990753 ( Krinner Christbaumkerzen)...
IN SERIE: Weihnachtsplätzchen DeggendorfIN SERIE: Weihnachtsplätzchen Weißer MandeltraumEine Eigenkreation vom Sabrina Gigl sind diese wunderbar mürben Plätzchen, die sie in unterschiedlichen Formen aussticht und dekoriert. Der weiße Mandeltraum wird vor allem Marzipanliebhaber begeistern. 175 Gramm Mehl, 75 Gramm Speisestärke, 65 Gramm Zucker und 2 Päckchen Vanillinzucker mit 165 Gramm kalter Margarine oder Butter...
In Erwartung des Weihnachtsfests DeggendorfIn Erwartung des Weihnachtsfests Deggendorf. In der gut gefüllten Pfarrkirche St. Martin haben Sänger und Musiker den Advent auf ganz besondere Weise begonnen: Die gute Stunde der Greisinger Sänger stand unter dem Leitwort "Nun es nahen sich die Stunden" – nach einem Adventslied aus dem Tirol des 18. Jahrhunderts. Sie war eine gute Möglichkeit...
DeggendorfRhythmischer Chor in der Blauen Stunde Deggendorf. Der Rhythmische Chor Rettenbach wird nächsten Sonntag, 8. Dezember, die Blaue Stunde musikalisch gestalten. Sie beginnt wie immer um 21 Uhr in der nur mit Kerzen erleuchteten Schachinger Kirche. Die Leitung dieses Sonntagsgottesdienstes liegt bei Franz Pfeffer. Der aus Plattling stammende Seelsorger ist zur Zeit Pfarrer in Kelheim...
Adventsbasar mit geweihten Basteleien DeggendorfAdventsbasar mit geweihten Basteleien Rettenbach. Auch in diesem Jahr hat in der Alten Schule wieder ein Adventsbasar stattgefunden – mit Basteleien und Gestecken, die von Pfarrer Dr. Michael Kaufmann geweiht wurden. Die Organisation übernahmen Pfarrgemeinderat und Kirchenverwaltung. Im Namen der Kirchenverwaltung begrüßte Otto Halser die Gäste...
Als "Umweltschulen" ausgezeichnet DeggendorfAls "Umweltschulen" ausgezeichnet Deggendorf/Plattling. Mitfahrer gesucht! Wer mit dem Auto zur Schule fährt, der kann doch gleich noch ein paar Leute mitnehmen und Fahrgemeinschaften bilden. Das schont den Geldbeutel, das Klima und macht auch viel mehr Spaß. Die Schüler der Aloys-Fischer-Schule organisierten eine klassenübergreifende Fahrgemeinschaftsbörse...
DeggendorfDiscolauf im Doppelpack Deggendorf. An diesem Wochenende ist im Eisstadion wieder Discolauf im Doppelpack. Neben dem wöchentlichen Discolauf am Freitag von 16.30 bis 18.30 Uhr steht wie jeden ersten Samstag im Monat wieder ein Abend-Discolauf auf dem Programm. DJ Karl-Heinz präsentiert am Samstag von 20 bis 22 Uhr aktuelle Charts und ausgesuchte Retrohits...
DeggendorfLehrfahrt zum Thema Laufställe Deggendorf. Jeder neue Laufstall für Milchkühe verbessert die Haltungsbedingungen und das Tierwohl. Auch bei kleineren Milchviehbetrieben ist der Wunsch einen Laufstall zu bauen da, doch ein Neubau kommt oft nicht in Frage. Zu dieser Thematik veranstalten die Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Zusammenarbeit mit dem Fachzentrum für...
Oberzentrum Deggendorf-Plattling: Wer miteinander arbeitet, kann auch gemeinsam feiern DeggendorfOberzentrum Deggendorf-Plattling: Wer miteinander arbeitet, kann auch gemeinsam feiern Deggendorf/Plattling. Wer zusammen in der ILE Donau-Isar arbeitet, gemeinsam Radwegekonzepte plant, eine Kooperation in Zusammenhang mit der Stadtgärtnerei anstrebt und sich stark macht für den Eisenbahnknotenpunkt, kann auch miteinander feiern: So haben die Deggendorfer und Plattlinger Stadträte am Mittwochabend im Wirtshaus "Zum Weißbräu"...