Ein geräuschloses Ja

Gemeinderat Mauth gibt grünes Licht für geplante Nationalparkerweiterung

Mauth. Keine demonstrierenden Bürger vor den Türen, keine Transparente und lautstarken Wutäußerungen. Der Gemeinderat Mauth (Lkr. Freyung-Grafenau) hat in seiner Sitzung am Mittwochabend sozusagen geräuschlos und einstimmig die geplante Erweiterung des Nationalparks Bayerischer Wald im Osten der Kommune "positiv begrüßt". Diese Zustimmung wurde mit einem 18 Punkte umfassenden Forderungskatalog verbunden. Entweder scheint diese Erweiterung um 600 Hektar (die Fläche wird momentan vom Forstbetrieb Neureichenau bewirtschaftet) die Bürger nicht wirklich zu interessieren – oder es wurde im Vo...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.