Donaufähre heißt "Posching"

Kreisausschuss empfiehlt einstimmig diesen Namensvorschlag

Stephansposching/Straubing. Die neue Donaufähre zwischen Mariaposching und Stephansposching, die im Frühjahr 2018 ihren Betrieb aufnehmen soll, wird "Posching" heißen. Dieser Namensvorschlag wurde am Montagnachmittag vom Kreisausschuss des Landkreises Straubing-Bogen einstimmig beschlossen und wird dem Kreistag am 11. Dezember zur Bestätigung vorgelegt. Bis zum 20. Oktober konnten die Bürger ihre Vorschläge beim Landratsamt Straubing-Bogen einreichen, wie sie nun heißen soll, die neue Motorfähre über die Donau. Aus 141 eingereichten Vorschlägen wurden neun ausgewählt, die dem Kreisausschuss zu...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.